Das schreibt die Presse
News, Artikel und Fotos

News Die aktuellen Berichte

"Vitale Wirtschaft im traditionellen Hafenrevier", tituliert der Bremer Weser-Kurier in einem Bericht über die ISH. Das unterstreicht die wirtschaftliche Bedeutung und die Innovationskraft der 50 Bremer Unternehmen mit ihren maritimen Aktivitäten an diesem prosperierenden Logistikstandort.
Hier finden Sie einen Auszug der Medienveröffentlichungen. Zum betrachten der PDF Dateien benötigen sie den Adobe Reader den Sie hier herunterladen können. Mit einem Klick auf den Dateinamen können Sie sich die PDF Datei betrachten, oder mit einem Rechtsklick und dem Befehl "Ziel speichern unter..." abspeichern.

Windparkfirma WPD übernimmt Kellogg-Gelände
Logo

Bremer Windparkfirma WPD übernimmt Kellogg-Gelände

04.04.2018

Die WPD ist neuer Besitzer des ehemaligen Kellogg-Geländes und hat gleich große Pläne vorgelegt: Auf den 15 Hektar sollen Wohnungen, Grünanlagen aber auch Gewerbe und sogar eine Schule entstehen.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom „Weser-Kurier”
Logistic Talk in Neuss
Logo

ISH beim Logistics Talk in Neuss

02.03.2018

Rund um den Globus fanden in den vergangenen Wochen wichtige Veranstaltungen statt, bei denen die Häfen aus Niedersachsen und Bremen mit ihren Kompetenzen punkten konnten.

 

zum Artikel >

 

Quelle: Logistics Pilot April 2018
Logo

Multimodal starke Leistung

03.02.2018

Das gefühlt erste normale Geschäftsjahr nach der Umstrukturierung hatten die Bremer Spezialisten fürr den trimodalen Containerverkehr bei NWL und TRIMODAL, berichtet Prokurist Tim Böttcher im Gespräch mit SUT. Durch die gute Zusammenarbeit mit van der Veen, Contargo, Rhenus PartnerShip und weiteren Unternehmen aus der Rhenus-Gruppe konnte das Netz und die Bedienungsfrequenz erweitert werden - und die 100.000-TEU-Marke geknackt werden.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung von der „SUT Verlags GMBH"
Logo

Die Stadt mit den vielen Häfen

01.02.2018

Nahezu jeder fünfte Arbeitsplatz im Bundesland Bremen steht direkt im Zusammenhang mit den bremischen Zwillings"-Häfen. So sind hier rund 40.000 Beschäffigte in mehr als 1.300 Unternehmen im Bereich maritime
Wirtschaft und Logistik des zweitgrößten deutschen und viertgrößten europäischen Universalhafens tätig - beschäftigt in einem der merkwürdigsten Konstrukte, die es wohl weltweit im Hafenwesen geben dürfte.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung von der „SUT Verlags GMBH"
Hafenbetriebe fordern klare Regelungen
Logo

Hafenbetriebe fordern klare Regelungen

12.12.2017

Initative Stadtbremische Häfen will mit einer Klage Auflagen für Strandprojekt Weiche Kante erwirken

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"
Logo

Kaffee ist Dolce Vita

08.12.2017

Bremen ist Stammsitz der Vollers Gruppe und mit Gründung 1932 der Ursprung von Vollers. Die Berthold Vollers GmbH sitzt hier in der Überseestadt an der Weser, einem alten Hafenquartier, das gerade seine neue Blütezeit erlebt. ,,Unsere Lagerhallen sind weithin sichtbar und Wegweiser im Hafen. Wir arbeiten mitten in diesem Quartier und steuern von hier aus den gesamten Logistikbetrieb", begrüßt Christian Vollers das SUT Redaktionsteam in seinen Geschäftsräumen.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"
Eine bremische Lösung für das Kellogg Areal
Logo

Eine bremische Lösung für das Kellogg Areal

08.12.2017

Über Monate haben Stadt und Kellogg hinter verschlossenen Türen verhandelt. Nun haben sie sich darauf geeinigt, wie es mit dem Areal weitergeht. Ein Bremer Investor steht schon bereit.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"
Firmen wollen Kaje behalten
Logo

Firmen wollen Kaje behalten

08.12.2017

Nach der Handelskammer melden sich nun auch Bremen Unternehmen zu Wort. Der Tenor: Kaum jemand von ihnen ist mit den Wohnbau-Plänen der CDU für den Neustädter Hafen einverstanden.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"
Keine Cornflakes mehr aus Bremen
Logo

Keine Cornflakes mehr aus Bremen

08.12.2017

Am Donnerstag sind die Mitarbeiter von Kellogg zu ihrer letzten Produktionsschicht angetreten. Das haben sie mit einer Mischung aus Zuversicht, aber auch Ärger über die Bremer Politik getan.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"
Letzte Produktion bei Kellogg
Logo

Letzte Produktion bei Kellogg

07.12.2017

Ab Donnerstagabend werden in Bremen keine Frühstücksflocken mehr hergestellt: Am frühen Nachmittag startete die Schicht für die Produktionsmitarbeiter von Kellogg. Eine Fahne des US-Konzerns wehte auf Halbmast.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"
Neue Kaje schafft mehr Platz für Schiffe
Logo

Neue Kaje schafft mehr Platz für Schiffe

07.12.2017

Drei Meter mit großer Wirkung: Um dieses Stück ist die 250 Meter lange neue Kaje im Bremer Industriehafen landeinwärts versetzt worden. Das erleichtert die Einfahrt breiterer Frachter erheblich.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"
Reimer Logistics zieht in Hansalinie
Logo

Reimer Logistics zieht in Hansalinie

07.12.2017

Das Bremer Unternehmen Reimer Logistics baut ein Logistikzentrum in der Hansalinie. Am Stammsitz hält die Firma dennoch fest. Dem Grundstück in der Überseestadt könnte eine wichtige Rolle zukommen.

 

zum Artikel >

 

Mit freundlicher Genehmigung vom "Weser-Kurier"